Philosophie und weiteres

teils nur noch wenige Exemplare vorhanden.


Hans-Dieter Bahr, Sätze ins Nichts.
Versuche über den Schrecken. Gebunden, 8,- "Bahr lotet die subjektiven Seiten des Schreckens in allen Facetten aus - auf der Suche nach einem Jenseits des Terrors" (taz)

Erik GRAWERT-MAY, Theatrum Eroticum

Über die Ränkespiele der Liebe und die Zeit vor dem Zwang zur Wahrheit in Liebesbeziehungen.  Broschiert, 5,–
Erik GRAWERT-MAY, Das Drama Krieg

Über Politik und Krieg. Gebunden, 8,–.
Christa HACKENESCH, Mechthild LEMCKE, Hegel in Tübingen.

Broschiert, 5,–. Briefe, Dokumente, Bilder, Tagebuchauszüge - aus der Zeit, in der Hegel in Tübingen lebte.
Rudolf LÜSCHER, Henri und die Krümelmonster.

Wie sich die Neustrukturierung der Produktion ab den Zeiten Henry Fords auf die modernen Psychen auswirkte. Die Entwicklung des Kapitalismus vom Zeitalter Fords bis in die Gegenwart - und die der dazugehörigen Psychen vom "Bildungsroman-Ich" bis zum "Krümelmonster", das seine Identitäten sprunghaft wechseln kann. Broschiert, mit einem von Keith Haring eigens für dieses Buch gestalteten Umschlag.  8,–.
Bernd NITZSCHKE, Der eigene und der fremde Körper.

gebunden, 8,–. Psychoanalytische Gefühls- und Beziehungstherie.

Gerburg Treusch-Dieter, Von der sexuellen Rebellion zur Gen- und Reproduktionstechnologie. Broschiert, 8,–. Eine Analyse von Rebellionen. Von der sogenannten sexuellen Befreiung der Studentenbewegung und der neuen Frauenbewegung bis hin zur Entwicklung der Reproduktionsmedizin und ihren Folgen.

Der Tod der Moderne, Jean Baudrillard, Gerd Bergfleth, Michael Rutschky, Marlis Gerhard, Heidrun Hesse, u.a. Gespräch. Das Gespräch wurde Jahrzehnte nach Erscheinen zur Grundlage des Theaterstücks "ars moriendi"  8,–.

 

Restexemplare der Reihe Tübingen Rive Gauche:
E.M. CIORAN, Ein Gespräch über die Wollust zu zweifeln, die Langeweile u.v.a. 5,–."In deutscher  Sprache gibt es nur dieses einzige hervorragende Gespräch mit Cioran. Da entpuppt er sich, der sonst fast als Botschafter des Schreckens wirkt, als Lebenskünstler. 'Ich habe mit Wollust gezweifelt'" (Tagesspiegel) E.M. Cioran, 1911 in Rășinari (Rumänien) geboren, lebte seit 1937 bis zu seinem Tod 1995 in Paris. Das Gespräch wurde in Tübingen 1985 geführt. Cioran hat sich für seine frühe Bewunderung von Faschisten später entschuldigt.
Sarah KOFMAN, Rousseau und die Frauen Über Feminismus und Antifeminismus. 5,–.
Michel BUTOR, Picasso-Labyrinth 5,–.Fotografien aus dem Atelier Picassos von André Villers und ein dramatischer Text Butors über die Arbeitsweisen von Picasso.
Alain ROBBE-GRILLET, Vom Anlass des Schreibens. Die Leere und die Fantasie. Dieser Text des berühmten Autors erschien nur auf Deutsch 5,–.

Weitere Titel der Reihe (u.a. von Hubert Fichte, Paul Ricoeur) sind vollständig vergriffen.


Rote Küsse. FrauenFilmBuch, Bilder, Filmografie mit Beschreibungen erotischer Frauenfilme bis in die 90er, und ein filmtheoretischer Textteil. 8,–.
Schneewittchen (Hg. Chr. Lammer) Über den Mythos kalter Schönheit. Texte und Bilder. 5,–.
Kain Karawahn, Blixa Bargeld, 233 ° Celsius geb., Feuerfotos, Feuer-Literatur, aufgelesen und transkribiert von Blixa Bargeld. 10,–.

 

Bitte bestellen Sie diese Titel, da es sein kann, dass einzelne Titel ganz ausgehen, per E-Mail, wir schicken eine Vorausrechnung.

 


Bargeld, Blixa und Karawahn, Kain: 233° Celsius

Ein Buch, das Bücher, die spurlos verschwunden, makuliert, auf dem Abfall gelandet wären, in schreckliche oder schöne, je nach Blickwinkel, Bilder und Prosa verwandelt. Täglich werden von jeder Stadtreinigung viele Tonnen Bücher “entsorgt”. Weggeworfene Bücher wurden anstelle dessen in einer öffentlichen Performance von Blixa Bargeld verbrannt, dabei einzelne Seiten vom Künstler und den Zuschauern aus dem Feuer gerettet. Im Buch nun finden Sie von Bargeld transkribierte Textfragmente und Bilder der Bücher, sowie Essays zum Thema “Feuer” von Kain Karawahn (über die Bedeutung von Feuer in Geschichte und Gegenwart) von Blixa Bargeld (seine Kindheitserinnerungen an Feuer und Zündeln) und von Yoko Tawada (über das “Feuer der Buchstaben” ) - graphisch gestaltet von Günter Seidel. Die ursprünglichen Bücher sind jetzt zwar “anonym”, aber haben neue Literatur ermöglicht.

Die Verlegerin hatte ungute Assoziationen zum Thema und wollte das Buch ursprünglich aus politischen Gründen nicht verlegen. Das Argument der Künstler, dass die für die bewusst provokante Performance verwendeten Bücher aus dem Müll genommen wurden und sonst ohne Aufsehen "vernichtet" worden wären, dass sie das Buch trotz der grausigen Assoziationen zugleich als Appell gegen Büchervernichtung sahen, überzeugte sie schließlich.

 

Gebunden, Fadenheftung, ca. 80 Farbbilder

 

Blixa Bargeld Bilder Text

10,00 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bargeld, Blixa, Karawahn, Kain: Pyro-Porno

Folgebroschüre zu 233°. Ein Lexikon der Feuermetaphorik in Sex-Gazetten, vom flammenden Hintern über fließende Lava in weiblichen Höhlen und explodierende Vulkane...von Abblitzen über feurig zum Zünden des Liebesfunkens... Bilder aus einer "Zensuraktion" - Feuer und Pornos.

Broschüre zur Feuermetaphorik

8,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1