Sachbuch


Erwarten Sie keine Ratgeber. Aber wir haben sorgfältig authentische Berichte für Sie zusammengetragen, wie etwa Langzeitpaare lieben oder Menschen um die 50, was Frauen aus vielen Ländern der Welt zum Orgasmus sagen, wie Dirty Writing geht uvm. Unsere Sachbücher gibt es auch im günstigen Bücherpaket.


Bax, Anne: Kochen & Küssen

Das Buch enthält Geschichten zum Vorlesen und Gerichte zum Nachkochen. "Ein Genuss für Herz, Magen und Zwerchfell!" (Hajo). Zu jedem Gericht gibt es eine Geschichte. Liebe ist schön. Sex ist schön. Lesen ist schön. Anne Bax hat ein Buch zum Schmoren und zum Schmachten geschrieben. Mit Vorspielen, Hauptgängen und Nachspeisen, die man allein oder zu zweit, zwischen Tisch und Bett oder Tür und Angel lesen, kochen und essen kann. Rezepte von Cornelia Böhm. Mit den Klassikern der Cuisine Lesbienne: wie Grätchen in Uniform (Lachsröllchen),Have You Seen My Organic Sextoys? (Möhren-Zucchini-Puffer und vielen anderen Rezepten.

Leseprobe

Online-Lesung "Spaghetti"


192 Seiten, gebunden, viele farbige Bilder

ISBN 978-3-88769-730-3

Ein Kochbuch für Lesben & Friends

12,90 €

  • 0,42 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Becker, Robert: Ich war immer zwei. Lebensblenden schwuler Väter.

Das Leben zwischen zwei Identitäten.  Aufwühlend und schonungslos ehrlich erzählt.
Vater, mit einer Frau liiert – und schwul: Alle elf Männer, die in diesem Buch zu Wort kommen, der jüngste Anfang 20, der älteste über 90, haben ihre Homosexualität viele Jahre lang höchstens heimlich ausgelebt. Meist aus Angst vor Diskriminierung. Hin- und hergerissen sind sie zwischen Familie und verstecktem Begehren. Ihr ständiger Begleiter ist das schlechte Gewissen. Alle führen ein Leben zwischen den Welten, das oftmals zur Zerreißprobe wird. Für alle Beteiligten. Kann ein respektvolles Miteinander in diesem Spannungsfeld gelingen? Und zwei »Zwischenrufe«: der Bericht aus Sicht der Frau eines der Männer und eines Sohns.

Robert Becker ist Autor und Familientherapeut in Frankfurt am Main. Schwerpunkte: Biografiearbeit/Formen des Zusammenlebens/sexuelle Identitäten. Geschäftsführer seines Jugendhilfeträgers. Er ist selbst ein bisexueller Vater und hat nach langen Gesprächen mit den Männern und Frauen dieser Familien (die er großteils durch seine Arbeit als Therapeut kennengelernt hat) die »Lebensblenden schwuler Väter« nacherzählt.

 

315 Seiten, Klappenbroschur

Wird Ende Oktober ausgeliefert. Vorbestellbar.

Sachbuch

15,00 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Gehrke, Claudia / Sukhana, Sunita (Hg.): Lange Lieben

Offene Gespräche mit Menschen, die in langjährigen Liebesbeziehungen leben. Die Gesprächspartner kommen aus unterschiedlichen Milieus. Sie arbeiten u.a. als Schauspielerin, Regisseur, in der Landwirtschaft, als Lehrerin, Handwerker, Briefträger, Architekt, Autorin, sie sind hetero, lesbisch, schwul oder bi und erzählen spontan und ohne Selbstzensur von Sex und Alltag, von Problemen und Wendepunkten, an denen die Beziehung fast zerbrochen wäre – und davon, wie sie die Liebe immer wieder entfachen.

Das Buch lässt sich lesen als Sammlung von Liebesgeschichten, als Liebes-Ratgeber und manchmal Sex-Ratgeber, dessen Ratschläge aus dem "realen Leben", den individuellen Erfahrungen kommen.

 

320 Seiten, Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-88769-950-5
Auch als E-Book erhältlich

Gespräche

10,90 €

  • 0,28 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Garoutte, Claire: Matter of Trust

Intensive Fotos und ausführliche Interviews der US-Fotografin Claire Garoutte zum Thema sadomasochistische Sexualität aus dem amerikanischen lesbischen Sex-Underground der 90er.

Sie praktizieren harte, fast existenzielle körperliche Rituale und berichten offen aus der Innenperspektive ihrer unterschiedlichen Rollen, auch von ihren Gründen, diese Form von SM zu leben.

 

„Es geht um mehr als Sex, um ein soziales Miteinander, dessen elementarste Kräfte Vertrauen und Ehrlichkeit sind.“  (Lespress)

 

„Eindrucksvolle Fotografien und persönliche Statements der abgebildeten Frauen […] Das Buch ist weit entfernt von den üblichen Fetisch- und SM-Fotografien, es ist zugleich professionell fotografiert und dabei von einer anrührenden Authentizität […] Liebe- und kraftvolle Inszenierungen. ‚Richtige Menschen‘ reden fundiert und ehrlich über sich und ihre Lust auf Piercing und Cutting, berichten über ihre Erfahrungen, ob als Top, Bottom oder Switcherin …“ (Schlagzeilen)

 

 

ausführliche Pressestimmen

Neuausgabe 2019, 2. Auflage der Neuausgabe 2021

Texte englisch-deutsch
Softcover mit Klappen, ca. 120 Fotos

ISBN 978-3-88769-097-7

Lesbische SM-Fotografien

15,00 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Méritt, Laura: Lauras Animösitäten und Sexkapaden. Das lesbische Sexwörterbuch

Das lesbische Sexwörterbuch ist das erste Buch von Laura Méritt, der Herausgeberin des lesbischen Auges. Es ist das erste deutschsprachige Sex-Aufklärungsbuch für Lesben und unverändert aktuell. Sex-Techniken, Historisches, Szenejargon, Bettgeflüster. Aufklärung und Unterhaltung in einem.
Mit einem erotischen Daumenkino von Heidi Kull, einem erotischen Alphabet von Katrin Kremmler und ca. 300 Fotos.

Pressestimmen

"Wer Spaß an Sex und Sprache hat, kann sich auf eine wunderbare Bettlektüre freuen." (Magnus)

"Ein Lesevergnügen" (SIC!)

 

 208 Seiten

viele Bilder

ISBN 978-3-88769-089-2

erotisches Sachbuch

15,50 €

  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pertus, Gabi: Begleitservice

Die erotischen Erlebnisse von einer Frau über 60. Alexandra verdient sich als Mitarbeiterin einer Begleitagentur etwas hinzu. Sie hat der Autorin von ihren Treffen mit Kunden erzählt. Auch diese selbst hat sich zur Recherche in das Milieu begeben. So entstanden die Protokolle für dieses Buch. Aus einigen der Begegnungen wurden fast Liebesgeschichten. Andere Geschichten handeln von Sex mit schüchternen und sich unattraktiv fühlenden Männern. Manchmal ist die Begegnung auch peinlich, selten unangenehm. 

 

Gabi Pertus erzählt detailliert, unterhaltsam und unverschnörkelt. Sie beschreibt einfach, ohne zu beschönigen und ohne zu werten. 

 

17 Protokolle und Bilder

192 Seiten, Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-88769-842-3

17 Protokolle und Bilder

9,90 €

  • 0,18 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Pertus, Gabi: Lust in der Mitte

Gabi Pertus wirft einen Blick in die "Schlafzimmer" ihres Umfeldes. Dabei geht sie der Frage nach: Wie gestalten sich Sexualität und Liebe in der Mitte des Lebens? Offen und ehrlich berichten sehr unterschiedliche Menschen (viele Frauen, einige Männer) über 50 von ihrem Liebesleben - Heterosexuelle, Lesben, Schwule, Menschen mit verschiedenen Berufen, Gutsituierte, RentnerInnen, Arbeitslose, Obdachlose. Sie reden über unterdrückte Wünsche, das Ausleben von Phantasien, aber auch über die Probleme mit Alltag und Lust.

 

Sie zeigen kein retuschiertes, beschönigendes, sondern ein authentisches Bild gelebter Sexualität; sie zeigen, wie sich das Liebesleben einer Generation entwickelt hat und heute gestaltet.

 

Leseprobe: Karina
Leseprobe: Quentin

 

4. Auflage

256 Seiten, Klappenbroschur mit Fadenheftung
ISBN 978-3-88769-369-5

Gesprächsprotokolle

9,90 €

  • 0,21 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schneider, Marion / Troeller, Linda: Orgasmus

Dreißig Frauen unterschiedlichen Alters, aus verschiedenen Herkunftsländern und mit unterschiedlichen sozialen und kulturellen Hintergründen sowie sexuellen Orientierungen und ein Mann (der der sich am liebsten als Frau kleidet) berichten in diesem Buch offen von intimsten Erfahrungen, in denen sie alleine oder mit ihren Partnern und Partnerinnen zum Orgasmus kamen.

 

Die Autorin und Wissenschaftlerin Marion Schneider fragte u.a. nach dem ersten Orgasmus, nach einem besonders starken, nach seiner Bedeutung für die Menschen und die Gesellschaft und nach den Fantasien. Die preisgekrönte New Yorker Fotografin Linda Troeller fotografierte die Interviewten, die sich für die Kamera in verschiedenen Orgasmen inszenierten.

 

"Ein Geschenk in jeder Hinsicht." (wildfang)

 

240 Seiten, viele Bilder, Format 21 x 14,8, Fadenheftung
ISBN 978-3-88769-948-2
Auch als E-Book erhältlich

Gespräche und Fotografien

12,90 €

  • 0,44 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Witka, Ines: Dirty Writing. Das Schreiben schamloser Texte.

Das unterhaltende Sachbuch bringt zwei elementare Bedürfnisse des Menschen zusammen: Erotik und Schreiben. Sexualität und Kreativität befeuern sich gegenseitig. Ines Witka präsentiert über 50 Vorschläge, wie man Zugang zum erotischen Schreiben - und zur eigenen Erotik - findet.  Die Überschriften der Kapitel sind in einem klassischen Schreibspiel, dem Abecedarium, entstanden. Passend zu den Stichwörtern findet sich Wissenswertes zu Erotik und Sexualität und zur Geschichte erotischer Kunst und Literatur.

 

Miniaturmitmachbuch zum Mitspielen. Sie können Bücher gewinnen: doppelseitiges PDF - einseitiges PDF

 

"Passiv bleiben gilt nicht. Schon die Kapitelüberschriften regen den Schreibfluss an." (Stuttgarter Zeitung)

 

240 Seiten, viele Bilder
Format 21 x 14,8, Fadenheftung
ISBN 978-3-88769-667-2

Sachbuch

12,90 €

  • 0,45 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Besuch

Besuchen Sie uns in Tübingen.

Lastschrift

Geben Sie Ihre Konto-Nummer an.

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.