Events


Schlussapplaus bei den "Love Bites"
Schlussapplaus bei den "Love Bites"

Veranstaltungen mit Publikum!

Und weiterhin Online-Events und Autorinnenlesungen auf youtube nachhörbar.

Wenn Sie zu Veranstaltungen in Ihrer Region per Mail eingeladen werden möchten, schreiben Sie an gehrke@konkursbuch.com

Sie sind selber Veranstalter und interessieren sich?
Hier eine kurze Übersichten: über verschiedene Events (als PDF). Autor*innenlesungen (auf Wunsch kombiniert mit Live-Musik (Chansons oder Cello u.a. Instrumente). Leseperformances mit Liedern, gesungen von Eleonore Hochmuth. U.a. "über Bücher" (Lesebühnenprofis und Verlegerin lesen und berichten Heiteres und Anregendes aus der Innensicht des Büchermachens, -schreibens, -lesens, -verkaufensund) -  "Das Vergehen der Zeit.Lesung & Lieder. Eine Collage zum Leben mit der Sterblichkeit": Mehr Info im PDF

Weitere: "Love Bites", unsere beliebteVerlagsrevue mit Performances, Burlesque-Tanz, Live-Musik und Lesungen. Eine (zweisprachig, spanisch-deutsch möglich) Kanarische Literaturnacht mit Präsentation historischer Bilder und Texten kanarischer Autor*innen, auf den Inseln auch mit Live-Musik. Schreiben Sie uns - wir machen Ihnen gerne Vorschläge.


Bredstedt, Fr. 18.11, Lesung mit Peter Butschkow: Wo ist Emilia?

Stadtbuchhandlung Bredstedt, Markt 37, 25821 Bredstedt.

Am Freitag, den 18.11.2022, um 19:30 Uhr liest Peter Butschkow aus seinem neuen Roman „Wo ist Emilia?“ Laut Peters Angaben ein „Softcore-Krimi mit Hardcore-Ende“.

Emilia, Studentin im Fachbereich Schrift, ist spurlos verschwunden. Ein obskurer Aussteiger gibt bedrohliche Hinweise. Der Prof. schickt zwei seiner Studenten auf die Aussteigerinsel ... Ein Krimi und zugleich humorvolle Hommage an Schrift und einen teils untergegangenen Berufszweig.

 


Los Llanos, La Palma, Feitag 18.11., 19.30h: Buchpräsentation "Diario de un volcán / Tagebuch eines Vulkans"

Buchpräsentation durch die Schriftstellerin Cecilia Domínguez Luis mit Autorin Lucía Rosa González und Verlegerin Claudia Gehrke - Bildershow und Live Musik.


Mi. 2.11., Saarbrücken /                                       Mo., 21.11., Karlsruhe  / Sa, 3.12., Esslingen: Sonja Ruf Flussbadwunder

SAARBRÜCKEN: Mittwoch, 2.11.2022, 19:30 h, Lesecafé der Stadtbibliothek Saarbrücken Gustav-Regler-Platz 1,

Eintritt frei

KALSRUHE: Montag, 21.11.2022,

20 h, KOHI Kulturraum e.V.

Werderstraße 47. (Statt Eintritt Testmitgliedschaft, Testmitgliedschaft für 8 Euro)

 

ESSLINGEN: Samstag, 3.12.2022, 19.30 h, Jazzkeller Esslingen, Webergasse 22, 73728 Esslingen. Eintritt 10 €, kostenloser Eintritt für Kulturpassinhaber:innen, die sich aber bei der Stadtbücherei anmelden müssen. Achtung: der Jazzkeller ist NICHT barrierefrei.

Der VVK beginnt ab dem 22.10.2022.

 

Sonja Ruf liest aus Flussbad-Wunder:  Fünf sinnliche Erzählungen über Zufallsbegegnungen. Auf ihrer Suche nach Liebe begegnen die weiblichen Figuren dieser Erzählungen Schwarzarbeitern, Call-Boys, Psychologen, Animateuren, Bettlern und Autowäschern. Die Heldinnen Sonja Ruf sind erfahren und "abgebrüht" oder naiv und überschwänglich. Jedenfalls krempelt ihr abenteuerliches Verlangen das ganze Leben um.

Sonja Ruf erzählt sozial genau, der Realität verpflichtet, aber sie lässt das Wunder, das Unheimliche zu. Sie öffnet das eine oder andere Fenster in eine andere Welt und bleibt doch ganz in der Gegenwart.

 


Drei Schwestern - Online

drei Autorinnen, Aphra Behn, Sibylla Schwarz und Juana Inés de la Cruz :

und ihre Übersetzerer*innen: hier zum Nachhören


Autor*innen online

Unsere Online-Lesungen  / Fotos der Aktion zum Welttag des Buchs

Und hier hören Sie zwei Verlagslieder, gesungen von Eleonore Hochmuth: Verlagslied über das Büchermachen, hinterlegt mit Fotos aus der Verlagsgeschichte,  Text von Anne Bax. 

Und das zweite Verlagslied "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Bücher eingestellt".


Stand des konkursbuch Verlags (Halle 4.1, Gang E 76)