Telefonische Bestellung
+49 7071 78779
Kontaktformular


konkursbuch Verlag


Union Jack

Worldwide Shipping


Erkunden Sie unser Programm: das multisexuelle Jahrbuch "Mein heimliches Auge", "Mein lesbisches Auge" oder "Mein schwules Auge", erotische Fotobücher und Romane, unsere allgemeine Literatur, etwa von Yoko Tawada, spannende Thriller und Reiseliteratur über Japan und Korea sowie über die Kanaren, speziell La Palma. Viele Autor*innen können Sie auch auf Lesungen und Verlagsrevuen kennenlernen. Viel Spaß beim Stöbern!

Frühjahr 2018

News

Kennen Sie den konkursbuch Verlag?

Luftballons in Grau, Weiß und Pink (Quelle: https://www.pexels.com/de/foto/abbildung-abstrakt-aufblasbar-ballons-172500)

Es grenzt an ein Wunder – Konkursbuch hat, nach all den Strapazen und Rückschlägen, die auch zum Alltag einer Kleinverlegerin gehören, und nach insgesamt 666 Titeln in diesem Jahr tatsächlich das 40. Lebensjahr erreicht! Dies feiern wir vom 8. bis 10. Juni mit einem großen Verlagsfest in Tübingen, zu dem viele unserer Autor*innen und Künstler*innen kommen. Auch Sie sind herzlich eingeladen, bei Innenstadt-Events ist der Eintritt frei.

 

Bis zum 5. Juni 2018 können Sie auch eines von zehn schönen Büchern und Eintrittskarten zum Fest gewinnen, wenn Sie uns einige Fragen zu unserem Programm richtig beantworten. (Die Antworten finden Sie auf unserer Website oder bei Dr. Google.)

"Weltsprache Literatur" erschienen

Lange erwartet, soeben erschienen: das neue Buch von Jürgen Wertheimer, der große Bücher so wunderbar unterhaltsam analysiert. Lob erhielt es bereits vom Schwäbischen Tagblatt.

 

In "Weltsprache Literatur" begibt sich der Tübinger Literaturwissenschaftler auf eine mentale Weltreise durch ein World Wide Web aus Geschichten, Motiven und Figuren, das Raum und Zeit überwindet. Oder kam es Ihnen nicht auch so vor, als stünden Sie mit Emma Bovary oder Werther per Du? Lesen Sie dazu auch unseren aktuellen Blogbeitrag von Verlegerin Claudia Gehrke. 

Lesung mit Karen-Susan Fessel

Karen-Susan Fessel

Zum Auftakt unseres Verlagsfestes liest die bekannte Schriftstellerin Karen-Susan Fessel aus ihrem neuen biografischen Roman "Mutter zieht aus".

 

Freitag, 8. Juni 2018, 17 Uhr

Begegnungsstätte Hirsch, Hirschgasse 9, Tübingen

Eintritt frei

 

Radio Ems-Vechte-Welle hat ein hörenswertes Interview mit Karen-Susan Fessel über das Buch geführt.


Wir bloggen


Erotik

Dunkelrosa Rose, halbgeöffnet

Literatur

Japanische Schriftzeichen vor Buchseiten mit lateinischer Schrift

Thriller

Treppenabstieg zu einer Unterführung, mit Graffiti an den Wänden

Reisen

Leuchtend blaues Meer vor kanarischer Insel

Besuch

Besuchen Sie uns in Tübingen.

Lastschrift

Geben Sie Ihre Konto-Nummer an.

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.