Ines Dietrich


Ines Dietrich, geboren in Niedersachsen, lebt seit 1997 auf La Palma. Sie wohnte in verschiedenen Orten, lange Zeit im Norden der Insel, inzwischen nahe Mazo. Jahrelang notierte und fotografierte sie Wege, Blütezeiten, Wetter, Pflanzen,Tiere, Strände, Städte und führte Gespräche mit Landbewohnerinnen und -bewohnern über ihre Insel, regionale Bräuche, Rezepte und vieles mehr.

Was blüht in welchem Monat, welche Früchte sind reif, welche Wetterbesonderheiten gibt es, welche Tiere kreuzen die Wanderwege oder sind in den Gärten zu sehe? Was gibt es für besondere Rezepte in den unterschiedlichen Regionen? Welche Feste? Daraus entstand das Buch.

 

Natürlich ist nicht immer alles gleich, Blüte-und Reifezeiten sind von Region zu Region oft unterschiedlich, aber das Buch bietet einen Querschnitt und ist eine wunderbare Ergänzung zu klassischen Reiseführern, für Neulinge ebenso wie für Residenten, Inselbewohner und La Palma-Kenner. In Arbeit ist die spanischsprachige Ausgabe dieses Buchs sowie ein Buch über die Pflanzen und Tiere der Insel, ein Bestimmungsbuch mit vielen Hintergrundinformationen.


Veröffentlichung