Jeannette Oertel


Jeannette Oertel ist in Halle/Saale und Ostberlin aufgewachsen. Sängerin zwischen ihrem 15. und 20. Lebensjahr. Gesangsstudium an der Musikhochschule Weimar. Danach Fremdsprachenstudium in Berlin. Tätigkeiten in internationalen Firmen in London, Brüssel, München und Berlin, wo sie auch im Diplomatischen Dienst gearbeitet hat. Veröffentlichung von Kurzgeschichten. Derzeit am Bodensee lebend. „Der wunde Himmel“, eine Mischung aus Liebesroman und spannendem Polithriller (mit autobiografischen Elementen) ist ihr Romandebüt.

Online-Lesungen

Gespräche mit der Autorin zu den (teils autobiografischen) Hintergründen ihres Buchs: ausführliches Interview

und Gespräch 2

 


Veröffentlichung