Sonja Ruf


Sonja Ruf lebt in Saarbrücken. Sie wuchs in einem 350-Seelen-Dorf im Nordschwarzwald auf. Seit 1990 Veröffentlichungen, Stipendien und Auszeichnungen, zuletzt u.a. Stadtschreiberin in Gotha und Stipendiatin in Wiepersdorf. Sie arbeitete, sofern sie nicht in ein Künstlerhaus eingeladen war, als Lektorin, Erzieherin, Ghostwriterin, Lokaljournalistin, Postausträgerin, Dramaturgin, in Anwaltsbüro, Geschichtsverein, Buchhandlung. Ab dem Alter von acht Jahren Tagebuch, das zu einem literarischen Notizbuch geworden ist. (Foto: Franziska Ruf 2020)


Veröffentlichungen