Literatur


Berr, Annette: Nachts sind alle Katzen breit

Mit ihrem furiosen Debüt wurde Annette Berr im Alter von 22 Jahren weithin bekannt.

 

Von Punks und Nutten, Fett- und Schrumpflebern, langhaarigen Müslis und stinknormaler Nachbarschaft, von Frauenlieben und hergelaufenen Jungmachos: Geschichten aus Kreuzberg zwischen Schnorren, Lieben und 'den-Tag-um-die-Ohren-hauen'.

 

"Rotzfrech und respektlos." (taz)

 

160 Seiten

ISBN 978-3887691486

Geschichten

7,90 €

  • 0,11 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bührmann, Traude: Cocktailstunde

Charlott hat eine Entscheidung getroffen. Begleitet von ihren engsten Freundinnen macht sie sich auf den Weg in die Schweiz, heute auch der Ort für selbstbestimmtes Sterben. Charlotts Wegbegleiterinnen entfernen sich von ihr, hoffen, dass sie ihren Entschluss rückgängig macht, kommen ihr wieder näher und versuchen, die Freundin und Geliebte zu verstehen. Leben und Tod und die Freiheit, selbst zu entscheiden – frei von jedem Pathos nähert sich die Autorin einem wichtigen Thema.

 

"Traude Bührmann schreibt wie Porzellan. Ihre Sprache ist auf den ersten Blick durchscheinend und zart, und dennoch stark." (AVIVA)

 

92 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-88769-652-8

Novelle

12,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Bührmann, Traude: durchatmen

Der Abwärtstrend des Lebens wird der Protagonistin Alex Klose mit ihrem Umzug von einer großen in eine kleine Wohnung deutlich vor Augen geführt. Alex verlässt zunehmend ihre äußeren strukturierten, geordneten Bahnen. Ihre Erscheinung, ihre Wohnung, ihr soziales Leben verwahrlosen peu à peu … Sie wird süchtig nach Alleinsein, bricht Beziehungen ab. Kontakte zu anderen Menschen ergeben sich nur noch sporadisch, mit knappem Wortwechsel … Wohin führt dieser Weg?

 

100 Seiten, Klappenbroschur, Fadenheftung

ISBN 978-3-88769-768-6

Kurzroman

8,00 €

  • 0,14 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Casper, Sigrun: Schultage

Geschichten aus dem Alltag einer Lehrerin an einer Schule mit vielen Migrantenkindern. Nah am Leben erzählt die Autorin von paradoxen Situationen und Zweifeln, von Mut und Elan; in manchen Texten schreibt sie auch aus Schülersicht. Drama, Tragik, Komik und Herzerwärmendes entspringen der Realität; die Geschichten und Beobachtungen lassen sich auch als berührende Sozialreportagen lesen. Sigrun Casper arbeitete selbst knapp 20 Jahre lang als Lehrerin an einer Sonder-/Förderschule, in der fast ausschließlich Migrantenkinder unterrichtet wurden.

 

"Wirklich gut beobachtet und aus dem Herzen gesprochen. Ich würde das Buch meiner Tochter schenken, die Grundschullehrerin ist.“ (Gerd Wagner, Büro für Bücher)

 

"Ihre sensiblen Beobachtungen kleidet die Autorin in klare schöne Sätze.“ (Tagesspiegel)

 

Auch als E-Book

128 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-88769-650-4

Beobachtungen & Geschichten

8,00 €

  • 0,14 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Casper, Sigrun: Eine andere Katze

Die Katze Idia Anders wird geboren, lebt auf einem zerknüllten Papierhaufen, bis sich der Besitzer von den kleinen Katzen trennen muss. So kommt sie zu einer Frau, die sie jede Nacht auf dem Dachboden einsperrt... Der Roman liest sich wie ein Krimi und ist doch ein stilles, aber eindringlich erzähltes Buch. Mit märchenhaften Zügen; für große und kleine Leser, die sich die Fähigkeit, über die Welt zu staunen, bewahrt haben. Der Autorin gelingt es, sich in "Nicht-Menschliches" hineinzuversetzen - ohne zu "vermenschlichen" oder zu verniedlichen.

 

"Eine poetische Parabel ... Ich habe mich sofort in die pazifistische Katze verliebt." (Mario Wirz, ND)

160 Seiten, gebunden, mit Illustrationen
ISBN 978-3-8876-9340-4

Roman

12,90 €

  • 0,29 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Casper, Sigrun: Salz und Schmetterling

Eine Frau reist auf ein Poesiefestival zum Thema Liebe. Sie versteht kaum einen der in verschiedenen fremden Sprachen vorgetragenen Texte, doch reißt die Atmosphäre sie in eine Liebesgeschichte, die einer anderen aus ihrer Vergangenheit zu gleichen scheint...

 

"Eine zarte Liebesgeschichte in poetisch-kraftvoller Sprache, mit vielen Fragen und Träumen für alle, die in sie eintauchen..." (Fränkische Zeitung)

 

"Ein Sommerbuch über den Herbst des Lebens. In jeder Jahreszeit zu lesen." (Anne Dessau, Ossietzky)

 

140 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-8876-9192-9

Roman

7,95 €

  • 0,26 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Casper, Sigrun: Handschrift eines Mordes

Angelika erzählt ihre Liebes- und Hassgeschichte mit Lorenz und seiner Frau Josepha. Als Lorenz ihr bekennt, er sei verheiratet und liebe seine Frau, obwohl sie “wie Geschwister” miteinander leben, zieht die Geliebte nicht den Schlussstrich. Sie lässt sich auf das verhängnisvolle Spiel ein, in das Lorenz und Josepha sie verstricken. Sie ist von Beruf Gerichtsreporterin und parallel zu ihren Reportagen notiert sie ihre eigene Geschichte. Ein raffinierter psychologischer Roman, der zugleich unterhaltsam ist.

 

“ Ein raffinierter psychologischer Roman … zugleich Krimi, Liebesgeschichte und Gerichtsdrama” (Mario Wirz, ND)

 

weitere Pressestimmen

 

240 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-88769-146-2

Roman

6,95 €

  • 0,35 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fedderke, Dagmar: Rosa und das Hoffnungsglück

Rosa ist auf der Suche nach einem Namen für ihren ‘Zustand’. Alkoholikerin scheint passend zu sein, gefundenes Alibi, um sich in die Klinik zu begeben. In dieser Welt spielt nun der Roman: mit einer Gruppe sympathischer Protagonisten, zwischen einer Liebesgeschichte, beglückenden Kindheitserinnerungen, erotischen Rückblenden und dem Alltag in der “Raucherecke”, zwischen dem “Chaos im Kopf”, das jeder kennt, der einmal in einer psychischen Krise war, und der Realität …

 

“Liebesglück in der Raucherecke? … Filigran erzählt, ein gutes, ein wundervolles Buch.” (G. Lentz)

 

296 Seiten, gebunden
ISBN 978-3887691066

Roman

15,50 €

  • 0,41 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fedderke, Dagmar: Ein schöner Fremder

Ein Zufall, die Begegnung mit einem Fremden, zwei Tage und zwei Nächte können das Leben völlig durcheinanderwirbeln. Marlene und ihr Mann, ein Zahnarzt, die Sprechstundenhilfe und ihr Freund, ein schöner fremder Mann und andere verwickeln sich in einen erotischen Strudel, der alle am Ende des Romans in eine neue, fremde Welt entläßt … Dagmar Fedderke gelingt es, uns ihre Figuren so nahe zu bringen, daß wir sie nicht mehr missen möchten …

 

Leseproben

 

"Wer sich auf den Boden wirft, nimmt mehr Details wahr, als der, der von oben herab schreibt und spricht. Sie schreibt redlich, klar und komödiantisch." (Peter Brinkkemper)

 

160 Seiten, gebunden

ISBN 3-88769-167-9

Roman

7,95 €

  • 0,27 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Fessel, Karen-Susan: Und abends mit Beleuchtung

Das erste Buch der bekannten Autorin ist ein unterhaltender und mitreißender "Szene-Roman" über einen Sommer in Berlin mit lesbischen, schwulen, heterosexuellen und sich wandelnden Protagonistlnnen. Wer kriegt wen? Einerseits ein "Reigen" und das Porträt einer Zeit, der 1990-er Jahre, andererseits geht es um eine Lebensphase, in der sich vieles ändert. Auch die Grenzen der sexuellen Ausrichtung verwischen. Am Ende des Romans stehen viele der ProtagonistInnen vor einem Neubeginn.

 

Leseprobe

"Fessel hat den Mut, all die kleinen und großen Gefühle des Alltags zu beschreiben" (zitty/Berlin)

 

“Frau Fessel weiß mit Sprache funktional umzugehen - und das mit feiner femininer Sensibilität, vor notwendigen schrilleren Tönen nicht zurückschreckend. Doch insgesamt ist die Sprache leise, beinahe zurückhaltend - so wie sich die Personen ganz oder teilweise eben auch verhalten …” (IMPRESSUM)

 

2. Auflage 

288 Seiten, gebunden
ISBN 978-3-88769-083-0

 

nur

Roman

12,00 €

  • 0,49 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Frank, Wolfram: Beverin Ménilmontant Seewis

Erzählt wird von zwei Klinikaufenthalten in Graubünden, Beverin (Alkokolentzug) und Seewis (Herz-Rehabilitationszentrum) - kontrastiert mit Aufzeichnungen aus dem Pariser Quartier Ménilmontant. Das Verhältnis von Gesundheit und Krankheit wird umkreist, an der Struktur des Isenheimer Altars, ein Retabel aus drei Schauseiten (Mathias Grünewald) angelehnt. Prosa, Essay, Tagebuch-Notate miteinander verklammert.

 

"Es ist diese Dynamik von Rausch und Ernüchterung, die den Text so dringlich macht. Frank gelingen haarscharfe Analysen des klinischen Betriebs, filmreife Szenen ... Frank begibt sich also hinein in die Scheiße, mitsamt dem Körper - und ist gleichzeitig Beobachter." (WOZ)

 

224 Seiten

ISBN 978-3-88769-743-3

Prosa essay

12,90 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Frank: Rosamunde

Musik öffnet Bereiche unseres Denkens, die wir für verschüttet halten.Alles beginnt mit einem Lied: Schuberts Rosamunde Ouvertüre. Diese Melodie entwickelt sich zur Pforte in Wolfram Franks bildgewaltiges Gedächtnis. Kritisch hinterfragend, dramatisch, persönlich, detailliert und sprachgewaltig erforscht er eigene und kollektive Erinnerungen: an die Kindheit, die Grossmutter, ihr Photoalbum, seinen Bücherschrank; die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg, die Konzentrationslager, Beethoven, Nero, die Leidensgeschichte Christi, die Posaunen von Jericho, Moses am roten Meer ...


132 Seiten
ISBN 978-3-88769-744-0

Prosa

12,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Frank, Wolfram: Der Name des Sterns aber ist Wermut

Melancholische schöne Gedichte über die Liebe und anderes.


in der nacht

flieht dein leib

aus meinem

der totenvogel

singt

ihn heraus

 

Klappenbroschur, 64 Seiten

2 Zeichungen

ISBN 978-3-88769-747-4

Lyrik

7,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Frank, Wolfram: Das Unfassbare

Ein Mann wird von einer Frau verlassen: Der Kurzroman, der auch als Prosagedicht gelesen werden kann, nähert sich der Dimension des Unfassbaren über die Beschreibung des traumatischen Bruchs der Liebesbeziehung des Protagonisten und, parallel erzählt, der Eroberung des mehrere hunderttausend starken Aztekenheers durch Cortez und 513 spanische Soldaten in den Jahren 1519-21.

 

80 Seiten, Klappenbroschur,
ISBN
978-3-88769-745-7

Prosa

10,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Frank, Wolfram: Lysis.

„Lysis“ ist der Name einer Figur aus dem Dialog Lysis von Platon, in dem es um Liebe und Freundschaft geht. Weitere Wortbedeutungen sind Auflösung oder das langsame Abklingen einer Krankheit. Franks Essays, Prosa und Doklumente handeln von Freundschaft, Melancholie, Psychiatrie, Krankheit, Pornografie und Rausch … Dazu Schwarzweißzeichnungen des Künstlers Gaudenz Signorell aus dem Zyklus l'Anima.

 

„Die Texte wanken zwischen klaren, ruhigen, beschreibenden Tönen, aus denen nüchterne Anklagen herausklingen, und komplexen Kompositionen mit philosophischem Unterbau …“  (Ursina Trautmann, Südostschweiz)

 

 

Essay

14,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Frank: Wolfram: experimentum linguae crucis. CANTO in vier Fractalen

Der Versuch einer "multiplication" von Lyrik, einer Befragung der "substantio-onto-theo-logia-conditio-humana".  In winziger Auflage.

 

112 Seiten

ISBN 978-3-88769-984-0

Lyril

12,00 €

  • 0,2 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Lazzer, Dieter de: Buch für einen Leser 1

Eine überraschend friedliche Kindheit mitten im Krieg, Heidenheim als Fabrikler-Stadt, die unterschwellige Soziographie der Ostalb, erzählt wird auch von der lustigsten Leich' der Zwanzigerjahre und vom Schreiner Schorsch Elser. Von da führt der Erzählfaden hinaus … nach Südtirol, Tübingen, in die Schweiz, nach Schottland. Wie lebte man als junger Mensch in dem Jahrzehnt vor 1968? Für seinen Sohn hat er dieses Buch geschrieben, ein Stück Heimat zwischen Buchdeckeln.

 

Leseprobe

 

"Von der Ostalb erzählen können - wie de Lazzer kann's keiner." (Uwe Zellmer, Theater Lindenhof in Melchingen)

 

"Als Erzähler ist er eine Wucht." (Heidenheimer Zeitung)

 

320 Seiten, gebunden

ISBN 978-3887697471

Autobiographische Erzählung

14,90 €

  • 0,44 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Lazzer, Dieter de: Buch für einen Leser 2

Im zweiten Band der autobiografischen Erzählung Lazzers treffen wir Gudrun Ensslin, hören vom legendären Tübinger 'Lamm' und vom Großen Lauschangriff. Der Erzähler lässt eine Mutter ihr eigenes Kind adoptieren, ist plötzlich Chef einer psychiatrischen Anstalt, dann hat er einen geklauten Öltanker am Hals. Wir gehen mit dem Architekten Olgiati spazieren und stehen im Atelier mit Anselm Kiefer, treffen Künstler und Fälscher. Und lesen über die Hintergründe von Bienzle-Tatorten und TV-Serien wie 'Oh Gott, Herr Pfarrer'.

 

Leseprobe

 

320 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-88769-748-9

Autobiographische Erzählung

14,90 €

  • 0,41 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Müller, Phoebe: Rudel

Kurt führt ein Leben wie im Glashaus, nichts berührt ihn wirklich. Dieser Zustand treibt ihn in eine rastlose Suche nach Zugehörigkeit und starken Empfindungen. Er stößt auf eine Gruppe durchgeknallter Literaten, findet sich im Alkohol-Delirium zwischen Pennern wieder und gerät schließlich ins Visier einer Motorrad-Gang. Diese Sucht nach Leben treibt ihn in exzessive Situationen, in Gruppenrituale mit Regeln, denen von Wolfsrudeln ähnlich … Irgendwann landet er in der Realität…

 

"Der Autorin gelingt es, aus männlicher Perspektive zu erzählen, aus der 'männlichen' Welt auch in der weiblichen Psyche. Sie taucht ein in die Kindheit und Jugend eines Mannes, erzählt von seinen Peinlichkeiten, Passionen und Ängsten, als hätte sie sie selbst erlebt." (Udo Oskar Rabsch)

 

200 Seiten, gebunden

ISBN 978-3887693190

Roman

12,90 €

  • 0,36 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rabsch, Udo: Kaiman links

Die Geschichte spielt auf einer subtropischen Insel - Insider kennen die Landschaft: La Palma. Die Protagonisten: eine Straßenkünstlerin, ihr schwarzer Assistent, ein Pudel und ein "Zuschauer", der sich zum Stalker der Chefin entwickelt. Die Gruppe versucht ihm zu entkommen, wandert immer weiter in die Berge, in Richtung eines großen Waldbrandes. In Erwartung einer Katastrophe - oder einer Liebesbegegnung - fiebert man dem jeweils nächsten Kapitel entgegen. Wird sich das Rätsel lösen?

 

224 Seiten, gebunden

Roman

10,00 €

  • 0,3 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rabsch, Udo: Tanz

Ein Mann, genannt "der Mulatte", kommt aus Kuba zurück nach Deutschland und gerät in den Wirbel eines Bürgerkriegs.  Er strandet schließlich in einer Frauenkooperative, verwickelt sich in eine Welt aus kleinen Verbrechen und Liebe. Täglich gibt es Tanzfeste. Seine Rauschmittel sind Kaffee, Coca Cola und Aspirin und ein schwindelig machender Sog aus Tango und Liebe …

 

368 Seiten, gebunden,

mit farbigen Bildern von Veronika Nadj

Roman

15,50 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rabsch, Udo: Der Hauptmann von Stuttgart

Eine Geschichte von Liebe und Tod. Ein Feuerwehrhauptmann  ist schwer krank, als er sich in eine große Liebe stürzt. Als Höhepunkt inszeniert er sich und seiner Geliebten einen Banküberfall.

“Ein Leseabenteuer ohnegleichen, eine wahnwitzige Entdeckungsreise.” (Die Zeit)

 

400 Seiten, Klappenbroschur

 

Roman

10,50 €

  • 0,4 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Rabsch, Udo: Mexikanische Reise

Das Debüt des Autors. Die Geschichte einer Flucht. Eine Frau möchte ihren Partner in die Kleinfamilie zwingen, er flieht. Die Reise geht von der schwäbischen Filderebene nach Mexiko, eine poetisch-fantastische Reise an die Grenzen seines Bewusstseins, parallel wird die Geschichte ihrer Schwangerschaft erzählt, denn die Frau möchte noch ein Kind von diesem Mann. 

“Sätze, die schlagartig den inneren Kern einer Sache, die eine Wahrheit im Sinne eines Orakels umhüllen. Großartige Szenen leuchten dabei in dem Roman auf, die man nicht vergisst.”  (Ärztezeitung)

“Eine Art zeitgenössischer Läuterungsroman.” (Schwäbisches Tagblatt)

Roman

7,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Ruf, Sonja: Die Frau im Fels

Inge, in einem Urlaub gequält von Schlaflosigkeit und unheimlichen Träumen, trifft dort mit der Touristenführerin Justine zusammen, die ihrer früheren Geliebten Johanna gleicht. Bilder und Gefühle aus dieser Zeit tauchen auf, Zorn, Liebe, Schuld. Die Erinnerung an die viele Jahre zurückliegende sado-masochistische Beziehung wird wach ... Inge steigert sich in den Gedanken hinein, in die fast noch jugendliche Touristenführerin verliebt zu sein. Es geht um Intensität, um die verzweifelte Suche nach Liebe, die uns umtreibt.

150 Seiten, gebunden

ISBN 978-3-88769-199-8

Roman

7,95 €

  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wöhe, Sandra: Die indonesischen Schwestern

Eine bekommt ein Kind, die andere verliebt sich in eine Fotografin, die dritte trägt plötzlich Kopftuch. Mutter Phyllis, indonesischer Herkunft, meistert die Dramen des Erwachsenwerdens ihrer Töchter und das Fremdsein in einem deutschen Dorf in einer Mischung aus robustem Pragmatismus und indonesischen Naturvorstellungen.

 

Leseprobe

 

288 Seiten, Klappenbroschur, Fadenheftung
ISBN 978-3-88769-767-9

Roman

9,90 €

  • 0,24 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1